Services

Probleme mit dem Plagiatscheck

Leider gibt es zurzeit technische Schwierigkeiten aufgrund von Änderungen vom Betreibers des Plagiatschecks. Dies liegt außerhalb des Einflussbereiches der öh mci. Solltest du innerhalb von 24 Stunden kein Ergebnis erhalten haben, melde dich bitte (unter Angabe des Dateinamens) bei it@oeh-mci.at. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Plagiatscheck

Jetzt registrieren oder direkt anmelden und mit dem Plagiatscheck auf Nummer sicher gehen:

Information

Das Thema Plagiate in wissenschaftlichen Arbeiten ist nicht nur ausgesprochen ernst zu nehmen, sondern nach einigen prominenten Fällen in den letzten Jahren auch hoch aktuell. Du solltest beim Verfassen deiner wissenschaftlichen Arbeiten also sehr sorgfältig mit den Quellen umgehen.
Sollte dir doch einmal ein Fehler unterlaufen und um Plagiatsvorwürfen bereits im Vorhinein aus dem Weg zu gehen, ist es ratsam, die Arbeit einer Überprüfung mittels Plagiatssoftware zu unterziehen.

Wir weisen dich darauf hin, dass wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Ergebnisse aus der software-seitigen Überprüfung deiner Abschlussarbeiten in Bezug auf Plagiate sowie die daraus erwachsenden Konsequenzen keine Gewähr übernehmen!

Wir behandeln deine Daten vertraulich, es gilt die Allgemeine Datenschutzerklärung. Die Datensicherheit der von uns eingesetzten Onlinesoftware zur Plagiatsüberprüfung entzieht sich unseres Einflussbereichs, weswegen insbesondere die Einreichung von Arbeiten mit Sperrvermerk auf deine eigene Verantwortung erfolgt.

Aber Achtung: Arbeiten mit Sperrvermerk können wir selbstverständlich nicht überprüfen! Vor allem sollten diese nicht über unser Formular  hochgeladen werden, da diese Arbeiten streng vertraulich sind!

Aus Kosten- und Zeitgründen kann pro Student:in nur eine Arbeit pro Studium eingereicht werden!

FAQ's

Der Plagiatscheck sollte normalerweise innerhalb von wenigen Stunden abgeschlossen und zugänglich sein. Die Dauer hängt aber natürlich auch von der Dateigröße ab. Bitte plane genug Zeit für den Check ein, da dieser von einem externen Dienstleister durchgeführt wird und wir keinerlei Einfluss auf die tatsächliche Dauer haben. Etwaige Schwierigkeiten oder Auslastungen können die Dauer des Plagiatscheck erhöhen. Die öh mci übernimmt dafür keinerlei Haftung.

Ja, die Datei darf maximal 70MB aufweisen.

Bitte bedenke, dass eine große Datei mehr Zeit für den Upload sowie für die Prüfung in Anspruch nehmen kann.

Das Ergebnis kann über den Link im Ergebnis-Mail innerhalb von 14 Tagen heruntergeladen werden. Danach verfällt der Link und ein Download ist nicht mehr möglich.

Ja, die einmalige Prüfung ist kostenlos. Wiederholte Prüfungen sowie Prüfungen von Arbeiten mit Sperrvermerk sind nicht möglich.

Für die Registrierung beim Plagiatscheck muss die Student ID verwendet werden! Du erkennst sie daran, dass die ersten beiden Ziffern mit deinem Studienjahrgang beginnen. Du findest die Student ID auf deiner Studentenkarte an zweiter Position oder auf myMCI unter Studies auf der linken Seite. Beispiel: 22xxxxxxxx. Die gesamte Nummer ist einzugeben.

Bitte achte auf folgende Punkte:

  • Du musst die @mci4me.at E-Mail Adresse für die Registrierung verwenden.
  • Als Matrikelnummer muss die 10-stellige Nummer verwendet werden. Du erkennst sie daran, dass die ersten beiden Ziffern mit deinem Studienjahrgang beginnen. Beispiel: 22xxxxxxxx. Die gesamte Nummer ist einzugeben.
  • Nach der Registrierung erhältst du ein E-Mail an die angegebene Adresse, in welchem sich ein Bestätigungslink befindet. Erst wenn dieser angeklickt wurde, dann der Plagiatscheck durchgeführt werden.
  • Verwende wenn möglich Google Chrome für den Plagiatscheck.

Beratung

Das Studium sollte eine Zeit sein, während der man sich nur auf das Studieren konzentrieren sollte. Trotzdem werden einem immer wieder Stolpersteine in den Weg gelegt. Manchmal hat man Probleme mit der Uni, mit Vermieter:innen oder Arbeitgeber:innen. Manchmal gibt es aber auch soziale Schwierigkeiten. Um deinen Alltag im Studium zu erleichtern, bieten wir genau für diese Probleme unterschiedlichste Formen der Beratung an.

Arbeitsrechtliche Beratung
Mietrechtsberatung
Sozialberatung
Studienrechtliche Beratung

Unterstützung

Manchmal benötigt jeder Unterstützung. Wir bieten unseren Studierenden verschiedenste Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung an. Dabei werden einerseits Team Events von Jahr- oder Studiengängen durch reguläre Projekte finanziert. Andererseits werden auch größere Events und Initiativen mithilfe von Sonderprojekten unterstützt. Für soziale Härtefälle gibt es auch den Sozialfond, welcher verschiedenste Themen von Kinderbetreuung bis hin zur Psychotherapie abdeckt. Schließlich gibt es auch die Mobilitätsförderung, welche Studierende über 26 Jahren in Tirol bei der Zahlung des Öffi-Tickets unterstützt.

Projektunterstützung
Sonderprojekte
Fördertöpfe
Mobilitätsförderung

Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir dir, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhältst du Zugriff auf Social Media Funktionen und erhältst auf dich persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen.

Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung, erhältst du weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookies“ unten links angepasst werden.

Details

Notwendig

Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Präferenzen

Diese Cookies ermöglichen eine verbesserte Funktion der Website. Sie helfen der Website sich Informationen zu merken: ausgewählte Sprachen, Regionen, Benutzernamen, …. Diese Informationen werden ausschließlich anonym gesammelt.

Analyse & Statistik

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

Marketing

Diese Cookies werden von Dienstleistern dafür verwendet individualisierte Werbeinhalte für Zielgruppen zu erstellen.